Angebote bei Trennung/Scheidung

Nachfolgend eine Übersicht über unsere Gruppenangebote.
Nähere Informationen erhalten Sie in unserem Sekretariat unter
0941-799820

Kinder im Blick: Ein Kurs für Eltern in Trennung

Wenn Eltern sich trennen, verändert sich vieles, auch für die Kinder. Sie brauchen in dieser Zeit besonders viel Zuwendung, um den Übergang in den neuen Lebensabschnitt gut zu bewältigen.
Das ist für die meisten Eltern nicht leicht. Finanzielle Probleme, Konflikte mit dem anderen Elternteil und mehr Stress fordern Kraft, Zeit und Nerven, häufig auf Kosten der Kinder, aber genauso oft auf Kosten des eigenen Wohlbefindens.

Der Kurs behandelt drei grundlegende Themen:

  • Wie kann ich die Beziehung zu meinem Kind positiv gestalten
  • und seine Entwicklung fördern?
  • Was kann ich tun, um Stress zu vermeiden und abzubauen?
  • Wie kann ich den Kontakt zum anderen Elternteil im Sinne meines Kindes gestalten?


Der Kurs umfasst sechs Einheiten á drei Stunden in einer Gruppe von max. 8 Personen.

Über den Link http://www.swr.de/swr2/programm/sendungen/tandem/-/id=8986864/nid=8986864/did=11053408/ykln20/index.html
können Sie ein Radiointerview des SWR 2 zu diesem Kursangebot anhören. Neben der Kursleitung kommen Eltern zu Wort, die an diesem Training teilgenommen haben.

 


Trennungs-/Scheidungsgruppe für Kinder

Die Trennung und Scheidung der Eltern ist für Kinder ein einschneidendes und belastendes Ereignis. Die Gruppe bietet den Mädchen und Jungen einen geschützten Raum, in dem sie sich über ihre Situation mit Kindern mit ähnlichen Erfahrungen auszutauschen können. Hier haben sie die Gelegenheit, sich altersgerecht mit der veränderten Familiensituation, ihrer schwierigen Position zwischen Vater und Mutter und ihren oft sehr zwiespältigen Gefühlen auseinander zu setzen. Mit Unterstützung der GruppenleiterInnen.

Die Gruppe mit maximal acht TeilnehmerInnen trifft sich 14mal und richtet sich an Kinder ab ca. 9 Jahren.